Archiv der Kategorie: Reisen und so

Zum Beispiel: Unterwegs

Eigentlich ein Reisecafé – besser: ein Reisendencafé: Neueröffnung hinterm Düsseldorfer Hauptbahnhof. Zentral gelegen so gesehn. Trotz Nähe zum großen Maghreb-Viertel Oberbilks weniger orientalisch als vermutet – etwas Kraut und Rüben. Regal mit beliebigen Kaufartikeln, doch immerhin süß präsentiert: Mini-Snickers quellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen und so, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Kunst u.a.: Berlin, gewichtig

VIELLEICHT WAR DIE DDR UNGEFÄHR SO OKAY WIE EINE LANGWEILIGE EHE. „CANDLELIGHT! EKSTASE!“ BZW. „BANANEN! PLAYSTATIONS!“ …MUSS DAS SEIN? MAN KANN SICH AUCH MAL ZUFRIEDENGEBEN. — …Korrigiere: Die DDR-Konsummöglichkeiten. Diese Berliner Blitz-Assoziation braucht, und erlaubt, keinerlei weiteren Kommentar. ———— Schnell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Reisen und so, Schlaues, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Gutes in Berlin: Nichtcoolsein, Nichtfinden

Paar Tage in Berlin – Wohnquartier diesmal: Neukölln. Der Stadtteil war bei mir inzwischen positiv besetzt, wenngleich im Namen noch der einst üble Ruf mitschwang, der vor Jahren von Missständen an der hier ansässigen Rütlischule ausgegangen war. Aber mehr als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgewähltes, Reisen und so, Schönes, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Reise-Flow um die Ecke wiederfinden

… Das ist kein schöner Titel. Aber die Rubrik „Mehr Log als Artikel“, das soll ja auch heißen: Eigentlich sind Blogs ja Web-Logs, also Tagebücher. In diesem Sinne hier mal weniger „geformt“, kaum drübergesehen – und nur vielleicht auch weniger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mehr Log als Artikel, Reisen und so | Verschlagwortet mit , , , , , | 3 Kommentare

O Zeiten, o Sitten: NON-PRINT(e) in Aachen!

Beitrag zum Jahreswechsel – besser gesagt zum dafür ja einschlägigen Thema ZEIT. Eine Reihe von Notizen, mit ZEIT verknüpft – mal mehr, mal weniger an den Haaren herbeigezogen. To be continued. Noch ungeordnet, aber ich hab grad keine Zeit. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ausgewähltes, Reisen und so, Schönes, Uncategorized | Kommentar hinterlassen